Bayreuther Festspielhaus-Variationen

Spiel mit Variationen in Formen und Farben

Festspielhaus in Bayreuth

Spiel mit Variationen in Formen und Farben

Richard-Wagner-Festspiele in Bayreuth
Für die Stadt die fünfte Jahreszeit, für die Künstler ein (spiel)freudiges Ereignis, für die Opernfreunde ein Genuss, für die Touristen ein Augenschmaus, für...
jeden etwas anderes ;-)
... mehr



Nanu, mögen sich die Festspielgäste

in der ersten Pause der Tannhäuseraufführung gedacht haben. Mitten auf dem Grünen Hügel in Bayreuth aber ein Gefühl wie auf Marble Hill.
Eine elegante Gesellschaft picknickt im Richard-Wagner-Park direkt unter dem Festspielhaus.
... mehr

Spielende?

Für Musiker, Schauspieler, Festspiele, Kinder, Sportler, Liebespaare, Zocker ist einmal jedes Spiel zu Ende.

Dazwischen liegen noch: gewinnen, verlieren, trainieren, neu anfangen...

Nanu, mögen sich die Festspielgäste

in der ersten Pause der Tannhäuseraufführung gedacht haben. Mitten auf dem Grünen Hügel in Bayreuth aber ein Gefühl wie auf Marble Hill.
Eine elegante Gesellschaft picknickt im Richard-Wagner-Park direkt unter dem Festspielhaus.
Bei näherem Betrachten wird schnell klar, dass es sich nicht um irgendwelche verirrten Engländer handelt, sondern um die mal eben Luft schnappenden Figuren der Wagneropern.
-> mehr

Festspielwiese

Picknick auf dem Bayreuther Festspielhügel

Variationen um ein Festspielhaus

Das Bayreuther Festspielhaus – ein Spiel mit Foto-Variationen in Formen, Farben und einer Portion Humor. Fotosets vom Festspielhaus in den Farben "rheingoldig" bis "holländergeisterbleich“, als Kulisse für eine Oscarverdächtige Hollywoodverfilmung mit viel Action rund um den Wagnerclan oder als Kalender, der mit dem Beginn der Festspiele startet, nämlich im Juli 2007.
->mehr

Opernkritik

Opernkritik - die Quadratur des Ringes

Opern-Rezensionen für Augenmenschen
Die Besprechungen in www.musiktheater.8ung.info, und besonders die Nachlesen von Gesine Bodenteich, richten sich an Augenmenschen, für die sowohl Bühnenbild mit Kostümen als auch Einfälle der Regisseure mit zu einer Opernaufführung gehören.
Seit 1981 sah und hörte sie die Opern im Festspielhaus auf dem Grünen Hügel, ab 2009 schreibt sie über ihre Eindrücke.
Gesine Bodenteichs Opern-Nachlesen auf www.musiktheater.8ung.info starten mit ihrer diesjährigen Opern-Favoritin, dem „Rheingold“.
Für die Oper „Das Rheingold“ vergibt Gesine Bodenteich gleich fünf Goldmedaillen – für die Bühnenbilder, Kostüme, die Sänger, Regisseure und Musiker.
Opern-Kritiken

Fundgrube:

Achtung.info!

Ballettführer Was bedeutet Ballett? Ballett besteht aus mehr als nur Körper-Bewegungen im Raum, Gestik und Mimik nach eigens dafür geschaffener Ballettmusik. Die sportliche Elke Wolkenstein zum Beispiel hat eine Schwäche für die neuen Choreografien und besucht meist die Uraufführungen...

8ung.info Voll neben dem Trend Gehen Sie auch gern Ihre eigenen Wege? Sind Sie leichter auf dem Wochenmarkt anzuftreffen als auf dem Supermarkt? Stellen Sie lieber Kräuter als 1a-Rosen in die Vase? Hängt Ihr Herz mehr an der Oper als an Popmusik? Halten Sie sich fern von der Schafherde, die hinter jedem Trend hinterherläuft?

Buch & Co Wortschöpfungen, Zungenverdreher, Lautmalereien für Kinder und Erwachsene mit wachen Köpfen In welcher Sprache ausser vielleicht der walisischen kennt man Wörter wie die Donaudampfschifffahrts...

Opernführer Opernmusik drückt höchste Gefühle aus. Musik kann viel bewegen. Sie weckt die eigene Erinnerung an traurige oder lustige Begebenheiten. Genau so drückt Musik treffend Ahnungen, Angst, Hass, Liebe, ...

artikel-archiv

Markt Frisch vom Markt - Märkte gab und gibt es in allen Ländern, Städten, Dörfern und sogar am Strassenrand. Einige – wie zum Beispiel der Viktualienmarkt in München oder der Hamburger Fischmarkt - gelangen auch über ihren Standort hinaus zur Berühmtheit. Was fasziniert an den Verkaufsständen unter freiem Himmel oder in den extra dafür gebauten Markthallen? Gehen wir der Sache einmal auf den Grund, denn auch ich bin eine bekennende Marktbesucherin.

besterkun.de

fahnenstangenen.de

farb-typ.de

farbsteinchen.de

geschichten.8ung.info

horoskopstein.de

horoskopsteinketten.de

juniblumen.de

knackig-frisch.de

keramikkunst.de

kunst-hand-werk-shop.de

mai-blumen.de

markt.8ung.info

monatsbin.de

nocheinsteinchen.de

nocheinstein.de

spiel-en.de

steine.keramikkunst.de Horoskopsteine, Heilsteine, Edelsteine für Farbtypen, Edelsteine von A bis Z

Presse Hier finden Sie Informationen zu Themen von www.8ung.info - dem Magazin für Nischenthemen und www.musiktheater.8ung.info - Kulturkritiken aus weiblicher Sicht. Die folgenden Presseartikel und ber...

Probe: SURSUM CORDA

Am 9. Juni 2007 trifft sich das Arcana-Quartett in der frisch renovierten Kirche St. Martinus in Albershausen zur Probe von SURSUM CORDA - HABEMUS AD DOMINUM für Streichquartett. Dieses Quartett hat Xaver Paul Thoma ursprünglich für das Festival di Pasca im Vatikan geschrieben.
Es ist nicht irgendeine anonyme Kirche, denn sie steht in einem besonderen Bezug zu einer Quartettmusikerin...
mehr

Probe: Serenade für Geige und Gitarre

Die norddeutsche Landschaft besteht zum überwiegenden Teil aus Himmel. Farbenfrohe Sonnenuntergänge zeigen das Wetter für den nächsten Tag.
Geht die Sonne gelb bis grün/grau unter, wird es regnen.
Gelb-violette Sonnenuntergänge verheissen nichts Gutes - meistens Unwetter.
Orange deutet auf einen trockenen Tag hin.
Glutrote Sonnenuntergänge ...
...mehr

Probe: STREICHTRIO

Beim Anblick von Stimmzimmern bekommen manche Musiker glänzende Augen.
Überall Tische, auf denen die Instrumente ausgepackt werden - Übespiegel an den Wänden - Transportkisten auf der einen Seite - auf der anderen Seite ein Spint für jeden Musiker, um persönliche Dinge während einer Aufführung unterzubringen - ein paar gemütliche ... mehr

Probe: Konzert für Violoncello + Streichorchester

Bei einer Anspielprobe stellen sich die Musiker auf den Raum ein, in dem bald das Konzert stattfinden wird. Die Akkustik wird ausgetestet. Klingt es hallig, klingt es dumpf...
In der Sitzprobe müssen unter Umständen die Plätze neu verteilt werden, je nach Raumangebot.
Jedes Orchestermitglied testet noch einmal seinen Sitzplatz und rückt den Stuhl ... mehr

Probe: DIE BLUMEN II

Gertrud Junker und Xaver Paul Thoma proben intensiv für ein Konzert mit Neuer Musik im Kirchheimer Schloss.
Probenräume - wie hier in der Kirchheimer Musikschule - entwickeln ihren eigenen Charme. Aufgestapelte Stühle, zusammengestellte Notenständer, ein in die Ecke geschobener Flügel... mehr

Linktipp des Tages: